Jump to content

IFC Material Klassifikation 1.1.0

   (0 reviews)

1 Screenshot

About This File

Diese Node erlaubt es, den importierten IFC-Objekten - je nach hinterlegtem Material (in einem bestimmten PSet und PropName) - eine eigene Klasse zuzuweisen. Dies geschieht mit Hilfe einer Vectorworkstabelle. Dadurch, dass PSet und PropName frei wählbar sind, ist die Node auch für andere Szenarien flexibel einsetzbar.

 

"IFC-Material-Klassifikation" ist Teil eines Workflows, der es Architekten ermöglichen soll, die Mitführung und Nachführung aller statikrelevanten Bauteile (Wände/Decken/Stützen usw.) komplett einzustellen und stattdessen immer auf den aktuellen Stand des Statikers zuzugreifen, ohne dabei auf die Darstellungsvorzüge von Vectorworks zu verzichten.

 

Entwickelt und getestet mit: Vectorworks 2021.

 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in unserem Blogbeitrag:

https://www.computerworks.de/vectorworks-blog/details/din-konforme-planerzeugung-mit-vectorworks.html

 

Finden Sie hier ein Video zum Workflow mit dieser Node:

 


What's New in Version 1.1.0   See changelog

Released

Das Skript entfernt sicherheitshalber aus allen Tabellenzellen führende oder schleppende nichtdruckbare Zeichen

und weist nun auch Gruppen, die Ifc-Objekte beinhalten, die zugehörige Klasse zu.

  • Like 3

User Feedback

There are no reviews to display.

×
×
  • Create New...