Jump to content

C.Wittmann

Member
  • Posts

    13
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by C.Wittmann

  1. ich habe es ausprbiert, aber es ist noch nicht die Lösung, da ich trotzdem in jedem neuen Dokument die Datenbank erst referenzieren muss. Ich suche aber eine Möglichkeit eine Datenbank oder auch Klassen direkt mit Marionette aus dem Quelldokument beim Ausführen des Menübefehls zu importieren. Als Quelldokument würde ich dann die Marionette Command Libary angeben, da das Zubehör beim Anlegen des Menübefehls dort angelegt wird.

     

    I've tried it out, but it's not the solution yet, because I still have to reference the database in every new document. But I am looking for a way to import a database or classes directly with a puppet from the source document when executing the menu command. I would then specify the puppet Command Library as the source document, since the accessories are created there when the menu command is created.

  2. How can you use Marionette to read a database from another vwx document into the current document? The problem is that databases that I have integrated into menu commands and linked to them cannot otherwise be accessed.

     

     

    Wie kann man mit Marionette eine Datenbank aus einem anderen vwx Dokument in das aktuelle Dokument einlesen. Problem ist, dass auf Datenbanken, welche ich in Menübefehle integriert ind damit verknüpft habe sonst nicht zugreifen kann.

  3. 31 minutes ago, Antonio Landsberger said:

    Es funktioniert gut an meinem Ende. Wie erstellen Sie den Menübefehl?

    -

    Bei mir funktioniert der Knoten. Wie erstellst du den Menübefehl?


    I tried again, there was probably a problem that it was installed alone in front of a wrapper. after I wrapped it myself and only then wrapped both wrappers to generate the menu command, it works now.

  4. 7 hours ago, Antonio Landsberger said:

    Hallo

    Ich habe gerade den Skriptteil verschoben, der durch Klicken auf die OIP-Schaltfläche ausgelöst wurde, bis zu dem Teil, in dem Knoten normalerweise ihren Skriptpart haben.

    Um die Dinge ordentlich zu machen, habe ich alle unnötigen Teile entfernt.

     

    pick-file-for-menu-command. vwx

     

    @DomC

    Es könnte schön sein, die Menübefehlsversion mit der regulären Version in eine Datei aufzunehmen.

    Thank you, unfortunately it doesn't seem to work built into the menu command - it doesn't pop up and you can't make a file selection

  5. It is a planar polygon. If I stay at 0.00 it works very well. The symbol is placed at the reference point on the polyline. However, if I want it to be in another layer with a reference height, e.g. +2.00, instead of in the layer 0.00, he still leaves the symbols at 0.00, although the polyline is in the layer with the reference height +2.00 . I tried to correct the whole thing with the node move. Unfortunately, this does not place the symbol on the reference point. maybe it would help if I could read out the height between the focal point of the symbol and the symbol zero point with a node that is unknown to me. I added the file once. If someone likes to try.

     

    Note: this text was translated from German with google translator. - no guarantee for translation errors.

     

    Es handelt sich um ein planares Polygon. Wenn ich auf Höhe 0,00 bleibe funktioniert es sehr gut. Das Symbool wird am Refernzpunkt auf der Polylinie platziert. Wenn ich jedoch möchte dass es statt im Layer 0,00 in einem anderen Layer, mit einer Refernzhöhe z.B. +2,00 liegt lässt er die Symbole trotzdem auf 0,00, obwohl die Polylinie in dem Layer mit der Referenzhöhe +2,00 liegt. Ich habe versucht das ganze mit dem Node move zu korrigieren. Dieser platziert das Symbol aber leider nicht auf dem Referenzpunkt.

    vielleicht würde es helfen, wenn ich mit einem mir nicht bekannten Node die Höhe zwischen dem Schwehrpunkt des Symbols und dem Symbolnullpunkt auslesen könnte.

    Ich habe die Datei mal angefügt. Wenn jemand probieren mag..

    D26F4B89-212C-4D00-858B-966F40BCC4EC.png

    06061BB8-1B53-4D91-B044-900DF5E905E8.png

    F3F434F5-D4A7-4FEB-A112-C72A44FB3A38.png

    4FE84C28-7B44-4F4A-89D4-0D2630F44824.png

    Symbole verteilen Test.vwx


  6. hello, i have built a puppet network with which i can distribute 3d symbols on a polyline. I use the "Get Point On Poly" node for this - as long as I stay at zero, the 3d symbol is also placed according to the default (approx. 50 cm above the riding line. I can also assign classes and layers. However, it remains at the reference height zero. however, if i want to adjust with move it will be placed in the pivot point. what do i have to do so that it is placed at the point placed in the symbol, in relation to the level height and the guideline.

     

     

    hallo, ich habe mir ein marionette netzwerk gebaut, mit welchem ich 3d symbole auf einer polylinie verteilen kann. hierfür nutze ich den node  "Get Point On Poly"- solange ich auf höe null bleibe wird das 3d symbol auch entsprechend der vorgabe platziert( ca. 50 cm oberhalb der lreitlinie. auch klassen und layer kann ich zuordnen. jedoch bleibt es bei der bezugshöhe null. wenn ich mit move anpassen möchte wird es jedoch im schwehpunkt platziert. was muss ich tun, damit es an der im symbol platzierten stelle, im bé´zug auf die ebenenhöhe und leitlinie pkatziert wird.

  7. Can someone tell me which nodes I can use to output the footprint and the smallest and largest height of a 3d solid. So far I have only been able to determine the volume and the total surface, which do not change when rotating the object in the floor plan. The nodes Get Height, Get Length, Get Width unfortunately do not give me the actual edge lengths for objects rotated in the floor plan.

    5D912B5E-A45D-4646-B814-5961C9EDFD43.jpeg

×
×
  • Create New...